Frank Weniger: “Knäuel”

14,90

Sam wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Einen, der da ist, wenn niemand sonst Zeit für ihn hat, weil Mama sich den ganzen Nachmittag um seine kleine Schwester Martha kümmert und Papa bis abends arbeitet. Einen Spielgefährten, der vor Freude bellt, kaum dass Sam das Haus betritt, dem er übers Fell streicheln kann und der alle Geheimnisse für sich behält. Doch Martha hat Angst vor Hunden. Martha ist schon bald ein Schulkind, braucht aber so viel Hilfe wie eines, das gerade in den Kindergarten kommt. Also muss Sams größter Wunsch zurückstehen. Nur wegen Martha!

Bloß gut, dass jemand in der Nähe wohnt, der Sam versteht: Opa. Wenn der doch wenigstens einen kleinen Hund aus dem Hut zaubern könnte …

Artikelnummer: ISBN 978-3-945648087 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Sam wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Einen, der da ist, wenn niemand sonst Zeit für ihn hat, weil Mama sich den ganzen Nachmittag um seine kleine Schwester Martha kümmert und Papa bis abends arbeitet. Einen Spielgefährten, der vor Freude bellt, kaum dass Sam das Haus betritt, dem er übers Fell streicheln kann und der alle Geheimnisse für sich behält. Doch Martha hat Angst vor Hunden. Martha ist schon bald ein Schulkind, braucht aber so viel Hilfe wie eines, das gerade in den Kindergarten kommt. Also muss Sams größter Wunsch zurückstehen. Nur wegen Martha!

Bloß gut, dass jemand in der Nähe wohnt, der Sam versteht: Opa. Wenn der doch wenigstens einen kleinen Hund aus dem Hut zaubern könnte …

126 Seiten, Hardcover, 1. Aufl. 2019

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Frank Weniger: “Knäuel”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.